Return to site

Publica-Erneuerungswahl 2016

Wahlempfehlung der Klima-Allianz Schweiz

Am 27. November werden mehr als 60’000 Versicherte ihre Delegierten bei der Publica, der grössten Pensionskasse der Schweiz, per e-Voting wählen. Die Klima-Allianz Schweiz hat die Kandidierenden zu ihrer Einstellung zu Investitionen in fossile Energieunternehmen befragt und veröffentlicht eine Wahlempfehlung für «Renten ohne Risiko» – für Umwelt und Versicherte.

Der grösste Hebel, mit dem die Schweiz einen Einfluss auf das globale Klima nehmen kann, ist das Geld. Was vielen nicht bewusst ist: bei den Schweizern liegt das meiste Geld bei der Pensionskasse. Diese investiert einen Teil dieses Geldes in fossile Energieunternehmen und trägt damit zur Klimaerwärmung bei – von den mittelfristigen Risiken dieser Anlagen für die eigene Rente ganz zu schweigen.

Die Klima-Allianz Schweiz hat den Kandidierenden für die Erneuerungswahl der Publica eine Umfrage zugestellt und sie zu ihrer Einstellung zu Investitionen in fossile Energieunternehmen befragt.

Hier ein Überblick über die wichtigsten Resultate der Umfrage:

  • Rund 85% der Teilnehmenden sind der Meinung, dass der Klimawandel ein Faktor ist, der bei der langfristigen Sicherung der Renten berücksichtigt werden muss.

  • Mit einer Ausnahme begrüssen alle den Entscheid der Publica, Kohleproduzenten aus den Aktienportfolios auszuschliessen.
  • Rund 70% der Teilnehmenden befürworten, dass die PUBLICA Anlagen in fossile Energiefirmen, die nicht zu einem nachhaltigen, auf erneuerbare Energien ausgerichteten Geschäftsmodell übergegangen sind, über die nächsten 5 Jahre abstossen sollte.

Wahlempfehlung für Renten ohne Risiko

Die Klima-Allianz Schweiz empfiehlt Ihnen, basierend auf der Umfrage, folgende Personen zur Wahl.

Wahlkreis I

Wahlkreis II (Dezentrale Bundesverwaltung inkl. ETH-Bereich)

Liste 1 Swissmedic
Hotz Rolf (PDF, 245 KB)

Wahlkreis III (Angeschlossene Organisationen)

Liste 3 Pro Helvetia
Hächler Melanie (PDF, 110 KB)

Die Klima-Allianz Schweiz umfasst 67 Organisationen aus den Bereichen Umwelt-, Entwicklungs- und Sozialpolitik sowie aus Politik und Kirchen. Zusammen setzen sie sich ein für eine gerechte, zukunftsfähige Klimapolitik der Schweiz.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly