• Themen der Klima-Allianz

    Durch das Abstossen von Investitionen in Kohle, Erdöl und Erdgas trennen sich Anleger von finanziellen Risiken und von den Profiteuren und Lobbyisten der Klimakrise. Mehr

    Der Verkehr ist hierzulande der schwerwiegendste Klimafaktor. Die Schweiz hat lange keine wirkungsvollen Massnahmen zur Reduktion der CO2-Emissionen des Verkehrs ergriffen. Der internationale Flugverkehr wird durch die Steuerbefreiung des Kerosins sogar subventioniert. Mehr

    „Der Beginn der Regenzeit ist unberechenbar geworden. Die Regenzeit selbst ist immer kürzer. Manchmal kommt sie so spät oder so früh , dass wir unsere Anbauzeiten nicht mehr planen können“. So beschreiben Kleinbauern in Fambidzanai, Zimbabwe, ihre Situation. Aus vielen anderen Ländern des Südens kommen ähnliche Stimmen. Mehr

    Der Klimawandel gibt vielen ohnehin bedrohten Arten den Rest – dies ist ein zentrales Fazit des fünften Berichts des Uno-Klimarats IPCC. Mehr

    Das Klima schützen heisst in wenigen Jahrzehnten vollständig aus der Nutzung der fossilen Energien aussteigen. An die Stelle von Öl, Gas, Benzin, Diesel und Kerosin muss ein cleverer und sparsamer Umgang mit Energie sowie 100% erneuerbare Energie treten. Mehr

    Die Arktis schmilzt - und zwar schnell. An kaum einem anderen Ort der Welt ist der Klimawandel deutlicher sichtbar. Über 75 Prozent des arktischen Meereises ist in den letzten 30 Jahren verschwunden. Mehr

    Die Industrieländer sagten den Entwicklungsländern finanzielle Unterstützung beim Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel zu. Die ersten Zahlungen zweigten die meisten aber aus der Entwicklungshilfe ab, auch die Schweiz. Das widerspricht den bisherigen Vereinbarungen und gefährdet den Abschluss eines umfassenden Klimavertrags. Mehr

    Nicht alle Menschen sind gleichermassen für die Klimaerwärmung verantwortlich: Die bis 1990 emittierten Treibhausgase stammten zu 80% von Industrienationen. Hingegen leiden Menschen in Entwicklungsländern, welche nur marginal zur Klimaerwärmung beigetragen haben, schon heute unter deren Folgen. Mehr

    All Posts
    ×