Klima-Rating

Hier finden Sie Ressourcen zu Ihrer Information und für Ihre Einflussnahme:

  • Tabellarische Übersicht aller Pensionskassen mit der zeitlichen Evolution der Klimaverträglichkeit, die auch Auskunft gibt zum Anteil der Vorsorgeeinrichtungen mit Potenzial zur Höherstufung, und diese identifiziert.
  • Welches sind die erfolgreichen Schritte zur Klimaverträglichkeit?
  • Nachhaltige und klimaverträgliche Geldanlage schützt beides, Klima und Vorsorge.
  • Die treuhänderische Sorgfaltspflicht ist klimawirksam.
  • Reicht Aktionärseinflussnahme auf die klimaschädlichen Firmen aus, um Klima und Renten zu schützen?

 

Beiträge

Erst ein Bruchteil der Pensionskassen investiert klimaverträglich

In der Schweiz werden 92 Prozent des Vorsorgekapitals durch Institutionen angelegt, die Klimarisiken weitgehend ignorieren. Bloss 8 Prozent des Anlagevolumens stammt von Pensionskassen, die ihre Ziele ...

Finanzplatz: Schweiz bei den G7 des Klimawandels

Der grösste Hebel, mit dem die Schweiz einen Einfluss auf das Klima hat, ist das Geld. Die vom Schweizer Finanzplatz gesteuerten Aktivitäten verursachen ein Zwanzigfaches der schweizerischen «territorialen» ...

BAFU-Rechts­gutachten: sind Investitionen in fossile Wirtschaft bald gesetzwidrig?

Ein neues Rechtsgutachten im Auftrag des Bundes zeigt auf, dass die Finanzmarktakteure den Klimawandel und die damit einhergehenden Finanzrisiken in ihre Tätigkeiten einbeziehen müssen. Die treuhänderische ...

Neues Rechtsgutachten bestätigt: Pensionskassen müssen Klimarisiken berücksichtigen

Das neue Rechtsgutachten Niederer Kraft Frey (NKF) für die Klima-Allianz zeigt auf, dass die treuhänderische Sorgfaltspflicht auch bei Klimarisiken gilt. Pensionskassen müssen sich abzeichnende Wertverluste ...

Agenda