Schweizer Webinar über den Energiechartavertrag (ECT): ein undurchsichtiger und klimaschädlicher Vertrag

Wann

02.05.2023, 19:00 Uhr

Wo

Wer

Klima-Allianz

Ein für die ganze Schweiz einzigartiges Webinar in französischer und deutscher Sprache, das die Bevölkerung über die Energy Treaty-Charta (ECT) informiert, der die Schweiz angehört.

Link zur Anmeldung hier: https://act.campax.org/events/energiecharta-vertrag-webinar

 

Was ist der Energiecharta-Vertrag (ECT), ein obskures, aber verbindliches, internationales Abkommen, dem die Schweiz weiterhin angehört, während unsere europäischen Nachbarn es verlassen? Schockierenderweise schützt der ECT die Investitionen der fossilen Brennstoffindustrie vor nationalen Klimaschutzmaßnahmen.

 Durch den ECT können ausländische Kohle-, Gas- und Ölunternehmen nationale Regierungen auf entgangene Gewinne aufgrund von Klimaschutzmaßnahmen verklagen – und gewinnen.

 In diesem Webinar werden die Argumente für einen Austritt der Schweiz aus dem ECT von einem außergewöhnlichen Gremium vorgetragen, darunter:

·                Dr. Yamina Saheb, Expertin für Energiepolitik und Hauptautorin des IPCC an der SciencesPo Paris, die als erste Whistleblowerin die negativen Auswirkungen des ECT auf das Klima aufdeckte.

·                Prof. Julia Steinberger, Umweltökonomin und Hauptautorin des IPCC, Universität Lausanne, über die klimapolitische Notwendigkeit, Projekte für fossile Brennstoffe zu stoppen.

·                Raphaël Mahaim, Nationalrat, der einen Antrag für den Austritt der Schweiz aus dem ECT eingereicht hat.

·                Anaïs Campion, KlimaAllianz, die ein Bürgerbegehren für den Ausstieg der Schweiz aus dem ECT gestartet hat.

·                Christian Lüthi, Direktor von KlimaAllianz, wird moderieren.

 

Das Webinar wird 1 Stunde dauern, mit Zeit für Fragen und Antworten.

Weitere Veranstaltungen
Was Wer